Amazon Gutscheincode als Link verschenken

Super schnell und einfach: Einen Amazon Gutscheincode als Link verschenken

Amazon Geschenkgutscheine gehören zu den beliebtesten Geschenken weltweit. Kein Wunder, denn so hat der Beschenkte freie Wahl, bei dem Versandhandels-Giganten gibt es fast alles — und meistens auch zu den günstigsten Preisen. Viele haben sowieso ein Amazon Konto, bestellen wenn möglich alles dort und freuen sich sehr über ein Guthaben dafür.

Die Gutscheine sind ab dem Kauf ganze 10 Jahre gültig. Es gibt viele verschiedene Designvorlagen zur Auswahl und sie können mit oder ohne persönliche Nachricht gestaltet werden.

Ob dein Geschenkgutschein angekommen ist und verwendet wurde, kannst du im Bereich “Meine Bestellungen” deines Amazon-Kontos sehen. Der Status “eingelöst” heißt, dass der Gutschein bereits erfolgreich dem Konto des Empfängers gutgeschrieben wurde.

Bis der Gutschein eingelöst wurde, kannst du deine Empfängerangaben (E-Mail oder Mobilnummer) noch nachträglich anpassen. Falls der Gutschein unzustellbar ist, bekommst du eine Nachricht und kannst ihn erneut versenden oder deine Bestellung ändern.

Die Gutscheine können auch für dich selbst genutzt werden. Falls du öfter Amazon Geschenkgutscheine für die eigene Verwendung kaufen möchtest, gibt es auch praktische Funktionen zum regelmäßigen Aufladen deinen Guthabenkontos.

Amazon Gutscheincode verschenken

Es gibt verschiedene Arten von Amazon Geschenkgutscheinen. Die digitalen Varianten sind die schnellste und eine besonders praktische Art, jemandem den Amazon Gutscheincode zu senden.

Hier erfährst du, welche Möglichkeiten du dabei als Schenkender hast und was zu beachten ist.

Um anzufangen, rufe die “Digitaler Amazon.de Gutschein”-Seite bei Amazon* auf.

Geschenkgutschein Gestaltung

Der Gutschein wird dem bzw. der Beschenkten online präsentiert werden. Bei den digitalen Gutscheinen entscheidest du dich für eine von drei möglichen Gestaltungs-Arten:

  • “Gutscheinoption Standard”:
    Bei dieser Option hast du die Auswahl zwischen sehr vielen Grafiken bzw. Bildern. Das große Angebot enthält für jeden Anlass und Geschmack geeignetes. Die Bilder sind übersichtlich in Kategorien sortiert und du wählst einfach aus, welches für den Gutschein verwendet werden soll.
  • “Gutscheinoption Animation”:
    Eine wirklich gute Alternative zu den Standard-Bildern sind die angebotenen Animationen. Davon gibt es zwar nicht ganz so viele, aber durchaus eine stattliche Auswahl und einige sind wirklich besonders schön, sie wirken liebevoll gemacht.
  • “Gutscheinoption Ihr Foto”:
    Du kannst auch ein Bild von deinem eigenen Computer oder Handy aus hochladen und als als Gutschein-Grafik verwenden. Die Bedingungen und Regelungen dabei beschreibt Amazon auf den Hilfeseiten “Ein persönliches Foto zu Ihrem Geschenkgutschein hinzufügen” bei Amazon“* und “Bedingungen für die Einsendung von Inhalten für Geschenkgutscheine von Amazon.de”*.

 

Betrag und Versandart wählen

Der Gutschein-Betrag ist zwischen 15 Cent und 1000 Euro frei von dir wählbar.

Wie möchtest du den Link zum Gutschein erhalten bzw. versenden? Es werden drei Varianten angeboten:

  • “Textnachricht”:
    Amazon bietet an, für dich den Gutschein per SMS (Textnachricht) an eine Handynummer deiner Wahl zu senden. Du gibst dafür bei der Bestellung einfach die Empfänger-Nummer, deinen Namen und den gewünschten Nachrichtentext ein, der dann zusammen mit dem Amazon Gutscheincode Link als SMS gesendet wird.
  • “Per Email:
    Alternativ wird auch das Senden per Email angeboten. Dafür gibst du bei der Bestellung dann die Email-Adresse des Empfängers, deinen Namen und den Nachrichtentext ein und Amazon sendet den Gutschein als Link per Email. Bei dieser Zustellungs-Variante kannst du einfach gleich mehrere Gutscheine für den selben Empfänger bestellen. Sehr praktisch ist auch, dass du das Lieferdatum auf einen beliebigen Tag bis zu 1 Jahr nach dem Gutscheinkauf einstellen kannst. So kannst du den Gutschein frühzeitig bestellen und absolut passend und pünktlich per Email ankommen lassen.
  • “Als Link senden”:
    Du kannst den Amazon Gutscheincode auch einfach als Link erhalten, den du dann so verwenden bzw. senden kannst, wie du willst, zB. mit WhatsApp oder der von dir bevorzugten Messaging-App.

Erneut senden

Falls ein gekaufter Geschenkgutschein nicht per E-Mail oder SMS beim Empfänger angekommen ist bzw. noch nicht eingelöst wurde, kannst du den Gutschein erneut versenden. Dabei ist auch die Eingabe einer anderen E-Mail Adresse oder Handynummer möglich.

Die Funktion zum erneuten Senden findest du im Bereich “Meine Bestellungen” bei den Bestelldetails des betroffenen Geschenkgutscheins. Bei dem Neu-Versand des Gutscheins wird der ursprüngliche Gutscheincode ungültig und ein neuer generiert. Weitere Informationen findest du auf der zugehörigen Hilfe-Seite “Geschenkgutschein per E-Mail oder Textnachricht erneut versenden” bei Amazon*.