Nikolaus

Der Nikolaustag – eine schöne Gelegenheit für Vorfreude und Einstimmung auf Weihnachten

Woher kommt eigentlich der Brauch, dass Kinder am Nikolaustag Geschenke bekommen?

Kinder stellen am Vorabend des Nikolaustages Schuhe, Stiefel oder Teller vor die Tür oder hängen Strümpfe vor den Kamin, damit der Heilige Nikolaus sie auf seinem Weg durch die Nacht mit Nüssen, Mandarinen, Schokolade, Lebkuchen usw. füllen kann.

Das nächtliche Füllen der Schuhe oder Ähnlichem basiert auf der Legende von drei Jungfrauen, die nachts vom heiligen Nikolaus beschenkt wurden.

„Schiffchensetzen“ nennt man einen seit dem 15. Jahrhundert bekannten Brauch, Nikolausschiffe zu basteln, in die der Heilige seine Gaben legen soll. Das Nikolausschiffchen wurde durch Stiefel, Schuh oder Strumpf abgelöst, zu denen später noch der Gabenteller kam.

Amazon Geschenkgutscheine für den Nikolaus-Tag

Egal ob digital (also als Link, der per SMS, Email oder MessengerApps wie WhatsApp gesendet wird), zum Herunterladen und Selbst-Ausdrucken oder mit attraktiver Geschenkverpackung zugestellt per Post — so ein Geschenk kommt sicher gut an.

Damit kann der oder die Beschenkte genau das bestellen, was er oder sie sich wünscht.

Geschenkverpackung und Lieferung kostenlos

Je nach Gutschein-Variante kannst du einen Betrag von 1 Euro bis 5000 Euro als Gutscheinwert wählen. Der Betrag des Gutscheins ist dabei alles, was du bezahlst, auch die hochwertigen Geschenkboxen, Geschenkkuverts etc. gibt es ohne Zusatzkosten.

Die Lieferung der digitalen und herunterladbaren Gutscheine erfolgt quasi sofort. Die Gutscheinkarten zum Postversand werden normalerweise bereits am Folgetag der Bestellung kostenlos von Amazon geliefert.

Einlösbar sind die Gutscheine 10 Jahre lang zum Kaufen von Millionen Artikeln auf Amazon.de.

Stöbern, auswählen und bestellen

Schau dir hier die große Auswahl von Geschenkgutscheinen mit passenden Motiven für den Nikolaustag bei Amazon* an.